(c) AVDesignhaus.de

(c) AVDesignhaus.de

Unser neues Analog-Laufwerk

Der Modulbaukasten Dereneville Modulaire MK II
Basis-Design von Klaus Nordmann

  • Massives, perfekt resonanzoptimiertes Chassis (25 kg) aus Corian (DuPont) auf Seidenglanz poliert. Frei wählbares Design und Designstreifen.
  • Neue entwickelte, integrierte höhenverstellbare Schock-Absorberfüße.
  • Sandwich-Plattenteller aus 3 verschiedenen Materialien - Gewicht 25 kg. Er wird zu 100 % von einem Magnetlager getragen. Dadurch ist ein absolut geräuschloser Lauf garantiert und ein perfekter Gleichlauf möglich.
  • Das Lager ist auf Höchstleistung ausgelegt und auf Lebenszeit wartungsfrei.
  • Eine effektive Abschirmung durch speziell angeordnete MU-Metall Elemente ist selbstverständlich. Somit sind keinerlei relevante magnetische Einflüsse auf ein MM - oder MC - Tonabnehmer-System vorhanden.
  • Eine Vakuum Ansaugung für 12 Inch LPs ist bereits in Planung.
  • Es können, nach und nach, bis zu drei verstellbare Tonarmbasen, für Tonarme von 7 bis 14 Zoll nachgerüstet und montiert werden.
  • Die Tonarmbasen haben 15° Rastpunkte und eine Millimeter-Scala. Somit ist die Reproduzierbarkeit verschiedener Tonarm-Ausrichtungen jederzeit möglich.
  • Es besteht auch die Nachrüstmöglichkeit für unseren neuen, vollautomatischen Tangential-Tonarm mit Einknopf-Bedienung über einen Drehgeber. (siehe Abb.)
  • Eine individuelle Beratung und Zusammenstellung für ein exklusives Laufwerk nach Wunsch ist natürlich selbstverständlich.

Preise auf Anfrage.

Bild 1 und Bild 2 zeigen die Vollversion mit der Antriebeinheit DAE-01-S und dem vollautomatischen Tangential-Tonarm DTT-01-S

Bild 1 und Bild 2 zeigen die Vollversion mit der Antriebeinheit DAE-01-S und dem vollautomatischen Tangential-Tonarm DTT-01-S

Artikel im AAA-Magazin

Fachzeitschrift für hochwertige analoge Musikwiedergabe

Auf dem Analog-Forum 2015, der jährlichen Messe der Analogue Audio Association (AAA) dem Verein zur Erhaltung und Förderung der analogen Musikwiedergabe, wurde das Laufwerk erstmals einem interessierten, breiten Fachpublikum vorgestellt.

Ein umfangreicher Bericht erschien im Oktober 2015 im AAA-Magazin, der Fachzeitschrift für hochwertige analoge Musikwiedergabe, den Sie hier als PDF herunterladen können:

Download: Artikel im AAA-Magazin als PDF (Größe: 714 KB)

Die komplette Print-Version dieses Magazins ist in der Geschäftstelle der AAA zu beziehen:

Analogue Audio Association e. V.
Ebertstraße 51
46045 Oberhausen.
Info@AAAnalog.de

(c) AVDesignhaus.de

(c) AVDesignhaus.de

Sie befinden sich hier: StartseiteAnalogLaufwerkbau